Kirche St. Jodokus, Immenstaad am Bodensee

 
  FRANZ LISZT: VIA CRUCIS

  DIE 14 STATIONEN DES KREUZWEGS

   mit Bildprojektionen von Dieter Groß

   FRANZ LISZT:

   AVE MARIA (aus: Harmonies poétiques et religieuses) für Klavier solo
   DIE SELIGKEITEN
für Bariton, gemischten Chor und Klavier
   VIA CRUCIS – DIE 14 STATIONEN DES KREUZWEGS
   für sechs Solostimmen, gemischten Chor und Klavier

   Vokalsolisten
   Philharmonia Chor Stuttgart
   Annique Göttler, Klavier
   Leitung: Johannes Knecht

 

 

 



 

 

Innerstädische Pfarrkirche (Belvárosi Templom)
Budapest (Ungarn)

Frühlingsfestival /Spring Festival Budapest

 

FRANZ LISZT: VIA CRUCIS

DIE 14 STATIONEN DES KREUZWEGS

(SZENISCHE AUFFÜHRUNG)


FRANZ LISZT:

AVE MARIA (aus: Harmonies poétiques et religieuses) für Klavier solo

DIE SELIGKEITEN für Bariton, gemischten Chor und Klavier

VIA CRUCIS – DIE 14 STATIONEN DES KREUZWEGS

für sechs Solostimmen, gemischten Chor und Klavier

Philharmonia Chor Stuttgart
Sängerdarsteller:
Franziska Gschlecht, Sopran I (Maria, Mutter Jesu)
Johanna Pommranz, Sopran II (Veronica)
Gabriele Lesch, Mezzosopran (Maria Magdalena)
Jo Holzwarth, Tenor (Simon von Kyrene)
Konstantin Krimmel, Bariton (Jesus)
Florian Schmitt-Bohn, Bass (Pilatus)
Raphael Westermeier , Darsteller
Annique Göttler, Klavier
Lars Franke, Konzept und Regie
Mira Ebert, Mitarbeit Regie
Johannes Knecht, Gesamtleitung

Infos und Tickets: https://btf.hu/event?id=91835

 

 

 

 

 

 

Augustinum Stuttgart-Killesberg, Theatersaal
Oskar-Schlemmer-Straße 5, 70191 Stuttgart

HOCHZEIT - MUSIK UND LITERATUR

  Chorwerke von Mozart, Schumann, Wagner, Bartók u.a.
  sowie literarische Texte
  Hans-Peter Bögel, Rezitation
  Philharmonia Chor Stuttgart
  Leitung: Johannes Knecht

  Gäste sind willkommen!
  Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

 


 

 

Waldorfschule Esslingen

 

Ludwig v. Beethoven:

Sinfonie Nr. 9, d-moll, op. 125

Irena Bespalovaite, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Alt
Kai Kluge, Tenor
Krešimir Stražanac, Bariton
Philharmonia Chor Stuttgart
Christophorus Symphonie Orchester

Leitung: Patrick Strub





 

 

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

 

Jubiläumskonzert: 50 Jahre CSO Stuttgart

Ludwig v. Beethoven:
Sinfonie Nr. 9, d-moll, op. 125

Irena Bespalovaite, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Alt
Kai Kluge, Tenor
Krešimir Stražanac, Bariton
Philharmonia Chor Stuttgart
Christophorus Symphonie Orchester


Leitung: Patrick Strub

Karten: https://www.cso-stuttgart.de/index.php?n=Konzerte.Karten

 

 

 

 

Heilig-Geist-Kirche, Giengen an der Brenz
Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen


Sing and praise!

Leonard Bernstein, Missa brevis

Johannes Brahms, Fest- und Gedenksprüche

Peter Klatzow, Prayers and Dances of Praise from Africa

Michael Tippett, Spirituals aus A Child of Our Time

Álvaro Tinjacá-Bedoya, Countertenor

Lucas Gerin und Emil Kuyumcuyan, Percussion

Philharmonia Chor Stuttgart


Leitung: Johannes Knecht

 

 

 

 

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

HECTOR BERLIOZ

Requiem – Grande Messe des Morts

 

NN, Tenor

Philharmonia Chor Stuttgart

Singakademie Dresden (Einstudierung: Ekkehart Klemm)

Philharmonia Chor Stuttgart

Christophorus Symphonie Orchester

 


Leitung: Johannes Knecht

 

 

 

 

Kreuzkirche  Dresden

 


HECTOR BERLIOZ

Requiem – Grande Messe des Morts

 

Benjamin Glaubitz, Tenor

Philharmonia Chor Stuttgart (Einstudierung: Johannes Knecht)

Singakademie Dresden

Elbland Philharmonie Sachsen, Sinfonietta Dresden

 


Leitung: Ekkehart Klemm

 

Infos und Karten: