Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

Giuseppe Verdi, Messa da Requiem

Adina Aaron, Sopran
Marina Prudenskaja, Mezzosopran
Pavel Černoch, Tenor
Liang Li, Bass
Staatsorchester Stuttgart
Staatsopernchor Stuttgart
PhilharmoniaChorStuttgart
   Einstudierung: Johannes Knecht

Sylvain Cambreling, Dirigent

Infos:  http://www.oper-stuttgart.de/spielplan/7-sinfoniekonzert-gottes-zorn/
Lesen Sie hier Auszüge der Rezensionen zum Konzert

 

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

Giuseppe Verdi, Messa da Requiem

Adina Aaron, Sopran
Marina Prudenskaja, Mezzosopran
Pavel Černoch, Tenor
Liang Li, Bass
Staatsorchester Stuttgart
Staatsopernchor Stuttgart
PhilharmoniaChorStuttgart
   Einstudierung: Johannes Knecht

Sylvain Cambreling, Dirigent

Infos:     http://www.oper-stuttgart.de/spielplan/7-sinfoniekonzert-gottes-zorn/
Lesen Sie hier Auszüge der Rezensionen zum Konzert


 

Reutlingen, Neue Stadthalle

Gustav Mahler, 2. Sinfonie

Württembergische Philharmonie Reutlingen
PhilharmoniaChorStuttgart
   Einstudierung: Johannes Knecht

Leitung: Ola Rudner

Wie dieses Konzert von den Kritikern gehört wurde, lesen Sie hier.


 

Bad Elster, Trinitatiskirche

 Abendlieder a cappella
von Rheinberger (Abendlied) und Reger (Nachtlied),
Kodály (Abend) und Klatzow (Spiritual Nocturnes),
Theodorakis (aus Liturgie) und Rachmaninow (aus Vesper) u.a.


PhilharmoniaChorStuttgart

Leitung: Johannes Knecht


 

Zwickau, Moritzkirche

 Abendlieder a cappella
von Rheinberger (Abendlied) und Reger (Nachtlied),
Kodály (Abend) und Klatzow (Spiritual Nocturnes),
Theodorakis (aus Liturgie) und Rachmaninow (aus Vesper) u.a.


PhilharmoniaChorStuttgart

Leitung: Johannes Knecht


 

Reutlingen, St. Wolfgang

 Abendlieder a cappella
von Rheinberger (Abendlied) und Reger (Nachtlied),
Kodály (Abend) und Klatzow (Spiritual Nocturnes),
Theodorakis (aus Liturgie) und Rachmaninow (aus Vesper) u.a.


PhilharmoniaChorStuttgart

Leitung: Johannes Knecht

Die Besprechung des Konzerts aus dem Reutlinger Generalanzeiger finden Sie hier.


 

Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus

"Va pensiero"
Gala zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi
Chöre, Arien und Ouvertüren aus Verdis Opern

Orchestra Filarmonica Italiana
PhilharmoniaChorStuttgart
   Einstudierung: Johannes Knecht

Leitung: Giancarlo De Lorenzo


 

Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus

"Va pensiero"
Gala zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi
Chöre, Arien und Ouvertüren aus Verdis Opern

Orchestra Filarmonica Italiana
PhilharmoniaChorStuttgart
   Einstudierung: Johannes Knecht

Leitung: Giancarlo De Lorenzo


 

demnächst

Freitag, 20.10.2017

19 Uhr

 

Liederhalle Stuttgart
Beethoven-Saal



Felix
Mendelssohn
Bartholdy

Elias  op.70

Philharmonia Chor Stuttgart
Württembergische Philharmonie Reutlingen
Leitung: Johannes Knecht

Solisten:
Mandy Fredrich, Sopran
Leif Mathis Kellermann, Sopran
Seda Amir-Karayan, Alt
Taxia Kanati, Alt (Königin)
Kai Kluge, Tenor
Markus Eiche, Bass

facebook-icon