Liederhalle Stuttgart
Beethoven-Saal


CARL ORFF (1895 - 1982)

CARMINA BURANA (1936/37)

Cantiones profanae
(Lieder aus Benediktbeuren – Weltliche Gesänge)
von Carl Orff autorisierte Fassung für Soli,
Chor, zwei Klaviere und Schlagwerk von Wilhelm Killmayer

 

„O Fortuna“ – Möge das Glück uns gewogen sein!
Der Philharmonia Chor Stuttgart meldet sich
stimmkräftig zurück und präsentiert die
Carmina burana „mit Abstand“:
Bekannte Melodien, mitreißende Rhythmen,
Lebensfreude pur!

 

ANNA AVDALYAN   SOPRAN
MATTHIAS KLINK TENOR
JULIAN ORLISHAUSEN BARITON

SEBASTIAN BREUING
UND CHRISTOPH SCHNACKERTZ,   KLAVIER

SCHLAGWERKER DER HOCHSCHULE
FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST
STUTTGART

PHILHARMONIA CHOR STUTTGART
Chorsolo: Juan Camilo Yepes


LEITUNG JOHANNES KNECHT

 

Werktext mit Übersetzung

Hier ist unser flyer zum download

Pressemitteilung

Hier gibt es Fotos und Informationen
zu den Mitwirkenden

 

 

 




 

 

 

Neues Schloss Stuttgart, Weißer Saal

Recital „Wenn ich ein Vöglein wär...

Musikalisch-literarisches Programm mit Esprit

Frühlingshafte Gedichte und Prosa, Klavier-Solowerke
und Chorwerke aus verschiedenen Klangwelten
werden zu einem unterhaltsamen Abend komponiert.
 Zu hören sind Werke von Brahms, Schumann,
Mendelssohn und Volksliedbearbeitungen,
aber ebenso Janequins "Chant des Oiseaux" und
die bekannte Habanera aus Bizets Carmen.

 

Hans-Peter Bögel, Rezitation

Lena Sutor-Wernich, Mezzosopran

Ralph Bergmann, Klavier

Philipp Hänisch, Klavier (Chorbegleitung)

Philharmonia Chor Stuttgart

Leitung: Johannes Knecht

 

Mitteilung für die Presse

 

 

Kath. Kirche St. Fidelis Stuttgart

Seidenstraße 41

O Sapientia

Adventskonzert Chor a cappella und Orgel


Philharmonia Chor Stuttgart, Chorsolisten
Tobias Wittmann, Orgel
Leitung: Johannes Knecht

 

Von den ausdrucksvollen Motetten Felix Mendelssohn Bartholdys
bis hin zu den klangschönen Vertonungen skandinavischer Komponisten
wie Morten Lauridsen und Ola Gjeilo reicht der Bogen,
der von adventlichen Werken ausgehend sich dem Weihnachtsfest annähert.





 

 

 

Kreuzkirche Dresden

 
HECTOR BERLIOZ

Requiem – Grande Messe des Morts op.5

 

Edward Lee, Tenor

Philharmonia Chor Stuttgart
(Einstudierung: Johannes Knecht)

Singakademie Dresden

Elbland Philharmonie Sachsen, Sinfonietta Dresden

 
Leitung: Ekkehard Klemm

 

 

 

 



 

 

 

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

HECTOR BERLIOZ

Requiem – Grande Messe des Morts op.5

 

Gergely Boncsér, Tenor
Philharmonia Chor Stuttgart
Singakademie Dresden
(Einstudierung: Ekkehard Klemm)

Christophorus Symphonie Orchester
Studierende der Bläser- und Schlagzeugklassen
der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Leitung: Johannes Knecht 

Hier finden Sie unsere Pressemitteilung. 

 

 

 

 

Heilig-Geist-Kirche, Giengen an der Brenz
Heilbronner Straße 2, 89537 Giengen


Sing and praise!

Leonard Bernstein, Missa brevis

Johannes Brahms, Fest- und Gedenksprüche

Peter Klatzow, Prayers and Dances of Praise from Africa

Michael Tippett, Spirituals aus A Child of Our Time

Álvaro Tinjacá-Bedoya, Countertenor

Lucas Gerin und Emil Kuyumcuyan, Percussion

Philharmonia Chor Stuttgart


Leitung: Johannes Knecht

 

 

 

 

Waldorfschule Esslingen

 

Ludwig v. Beethoven:

Sinfonie Nr. 9, d-moll, op. 125

Irena Bespalovaite, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Alt
Kai Kluge, Tenor
Daniel Raschinsky, Bariton
Philharmonia Chor Stuttgart
Christophorus Symphonie Orchester

Leitung: Patrick Strub





 

 

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal

 

Jubiläumskonzert: 50 Jahre CSO Stuttgart

Ludwig v. Beethoven:
Sinfonie Nr. 9, d-moll, op. 125

Irena Bespalovaite, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Alt
Kai Kluge, Tenor
Daniel Raschinsky, Bariton
Philharmonia Chor Stuttgart
Christophorus Symphonie Orchester


Leitung: Patrick Strub

Hier finden Sie den Flyer des Christophorus Symphonie Orchesters